• pexels-ron-lach-9953820

Warenkoffer

asd

Kay van Dijk

Kay Van Dijk nimmt an Wettkämpfen teil, seit er 5 Jahre alt ist.Er sagt, er werde 30 Jahre lang Volleyball spielen.Sein berufliches Ziel ist es, auf höchstem Niveau zu gewinnen.Kay hat viele Meistertitel gewonnen, darunter

Kay ist fest davon überzeugt, jeden Tag hart zu trainieren, sich kontinuierlich zu verbessern und ständig zu lernen.Er verwendet gerne das Eiskompressensystem, um sich während eines harten Trainings oder nach einem intensiven Wettkampf schnell von Verletzungen oder Ermüdung zu erholen.Er sagte, es fühlte sich großartig an!

Ehrenpreis

2005 Topteams Cup 4. Platz Athen;2005 Bester Torschütze + Bester Angreifer Topteams Cup;2007 Meister Belgien CUP;2008 Meister der belgischen Liga;2008 Meister Belgien CUP;2008 Silber CEV CUP Rom Italien;Slowenischer Pokalsieger 2010;2010 Slowenischer Meister;2010-Meister MEVZA;2013 Meister A2 Italien Molfetta;2016 Meister VAE Al Ain Club SG

Vito Dragic

Vito Dragic stammt aus Slowenien.Vetter begann seine sportliche Karriere 1999, als er im Alter von fünf Jahren zu JK Impol kam.Er interessierte sich zunächst für andere Sportarten wie Basketball, aber Judo blieb bei ihm.2008 wurde Vetters Karriere und Leben auf den Kopf gestellt, als er beim ersten internationalen Wettkampf in Italien eine Medaille gewann und damit auch genug Punkte sammelte, um endlich den BIH (U16)-Titel zu gewinnen.
Verletzungen haben Witter während seiner gesamten beruflichen Laufbahn verfolgt.Als er in der High School zum ersten Mal verletzt wurde, hatte er das Glück, mit der körperlichen Rehabilitation in Kontakt zu kommen und den Physiotherapeuten Matej Cebokl zu treffen.Ich war tief beeindruckt von ihrer Expertise in der Rehabilitation, also beschloss Witt, auch professioneller Physiotherapeut zu werden.Sechs Jahre später schloss er sein Studium der Physiotherapie an der Alma Mater Europaea erfolgreich ab.Victor liebt unsere Kaltkompressen mit gepulstem Zyklus und verwendet sie unmittelbar nach dem Training oder Verletzungen.
"Egal was passiert, Judo hat mich zu dem gemacht, was ich bin. Er hat mich auf körperlicher und geistiger Ebene geformt, mich in meine Traumkarriere geführt und Freundschaften und Verbindungen mit großartigen Menschen in vielen Bereichen auf der ganzen Welt geschlossen. Ich bin zutiefst dankbar dafür all dies, und ich meine keine MEDAILLEN oder Ehrungen."

sda

Ehrenpreis

2009 – Europäische Kadettenmeisterschaften U-17 – Männer + 90 kg: 7. Platz;2012 - Junioren-Europameisterschaft U-20 - Schwergewicht der Männer +100 kg: 7. Platz;2014 – Europapokal – Belgrad – Schwergewicht der Männer +100 kg: 2. Platz;2015 – Europapokal – Celje – Podcetrtek – Schwergewicht der Männer +100 kg: 3. Platz;2015 – Herren Continental Open – Taipeh – Herren Schwergewicht +100 kg: 3. Platz;2015 – Europapokal – Bratislava – Schwergewicht der Männer +100 kg: 2. Platz;2015 – Europapokal – Belgrad – Schwergewicht der Männer +100 kg: 3. Platz;2015 – Europapokal – Dubrovnik – Schwergewicht der Männer +100 kg: 2. Platz;2015 - Europameisterschaften U-23 - Herren Schwergewicht +100 kg: 5. Platz;2016 – Europapokal – Sarajevo – Schwergewicht der Männer +100 kg: 1. Platz;2016 – Grand Prix – Zagreb – Schwergewicht der Männer +100 kg: 5. Platz;2016 – Herren Continental Open – Glasgow – Herren Schwergewicht +100 kg: 3. Platz;2017 – Herren Continental Open – Tunis – Herren Schwergewicht +100 kg: 3. Platz;2018 – Grand Prix – Agadir – Herren-Schwergewicht +100 kg: 7. Platz;2019 – Europapokal – Celje – Podcetrtek – Schwergewicht der Männer +100 kg: 1. Platz;2019 - Grand Prix - Budapest - Schwergewicht der Männer +100 kg: 7. Platz;2020 – Europapokal – Dubrovnik – Schwergewicht der Männer +100 kg: 2. Platz